Eberswalde, 30.04.2024

Das Bündnis Eberswalde wird bei den bevorstehenden Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 nicht nur für die Stadtverordnetenversammlung, sondern auch für den Kreistag Barnim antreten.

Für den Kreistag kandidiert das Bündnis unter dem Namen "Bündnis Barnim".

Beide Wählerbündnisse haben sich gründlich vorbereitet und präsentieren den Wählern auf beiden Ebenen eine breite Auswahl an Kandidaten, die die Vielfalt der Bevölkerungsgruppen in unserer Stadt und unserem Landkreis repräsentieren. Mit dem Ziel, die unterschiedlichen Interessen der Bürgerinnen und Bürger von Eberswalde und des Barnim bestmöglich zu vertreten, haben beide Bündnisse eine facettenreiche Liste von Kandidatinnen und Kandidaten nominiert. Diese stammen aus verschiedenen Altersgruppen und Berufsfeldern oder sind in aktiven gesellschaftlichen Bereichen tätig.

Eine erfolgreiche Wahl lässt auf eine vielversprechende Zukunftsperspektive und eine breite Palette an Kompetenzen in der Kommunalpolitik von Eberswalde und Barnim hoffen.

"Unsere Kandidaten stehen für eine lebendige, vielfältige und konstruktiv-kritische Bürgerdemokratie, in der die Meinungen und Anliegen verschiedenster Bevölkerungsschichten gehört und berücksichtigt werden", erklärt Viktor Jede, gemeinsamer Sprecher der Wahlträger des Bündnisses Eberswalde und des Bündnisses Barnim.

"Wir stehen für eine transparente, bürgernahe und nachhaltige Kommunalpolitik, die sich den gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen unserer Stadt und unseres Landkreises stellt und daran auch in Zukunft gemessen werden kann."

Die Kandidaten der Bündnisse repräsentieren die Vielfalt und den Gemeinschaftssinn von Eberswalde und Barnim. Sie bringen unterschiedliche Arbeits- und Lebenserfahrungen sowie Fachkenntnisse und Ideen mit, um den Herausforderungen der Zukunft aktiv entgegenzutreten, denen sich die Region unter immer komplexer werdenden kommunalen Rahmenbedingungen stellen muss.

Das Spektrum der Kandidaten beider Wahlträger reicht von jungen Kandidaten mit kommunalem Engagement und Elan bis hin zu erfahrenen Mitgliedern mit langjähriger kommunaler Erfahrung.

"Wir sind stolz darauf, eine so engagierte und vielfältige Auswahl von Kandidaten präsentieren zu können", betont Viktor Jede.

"Mit ihrer Unterstützung sind wir zuversichtlich, dass wir bei einer erfolgreichen Erstwahl oder einer erneuten Wiederwahl von Kandidaten im Rahmen der Kommunalwahlen 2024 die Zukunft von Eberswalde und Barnim innerhalb unserer bescheidenen kommunalen Möglichkeiten gemeinsam aktiv gestalten können."

Die Wahlträger Bündnis Eberswalde und Bündnis Barnim laden alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich über ihre Kandidaten zu informieren und am 9. Juni 2024 oder bereits ab dem 2. Mai 2024 per Briefwahl von ihrem aktiven Wahlrecht Gebrauch zu machen und den Kandidaten ihr Vertrauen für die Kommunalwahlperiode 2024-2029 zu schenken.

Wir kandidieren für die Wahl in die Stadtverordnetenversammlung Eberswalde auf: 

Wahlvorschlag  20. Bündnis Eberswalde 

Wahlkreis: 1 (Nordend, Ostend, Sommerfelde, Spechthausen, Stadtmitte, Tornow)

  1. Hiekel, Ronny - Selbstständig Geburtsjahr: 1968
  2. Hilbig, Thomas - Angestellter Geschäftsführer Geburtsjahr: 1984
  3. Knappe, Petra  - Bankkauffrau Geburtsjahr: 1971
  4. Mertinkat, Sebastian  - Immobilienfachwirt Geburtsjahr: 1983
  5. Knoll, Benjamin  - Hörgeräteakustiker Geburtsjahr: 1990
  6. Gerke, Peggy  - Sozialpädagogin Geburtsjahr: 1965
  7. Knoll, Martin  - Geschäftsführer Geburtsjahr: 1980
  8. Wodrich, Lara  - Krankenschwester Geburtsjahr: 2003

Wahlkreis: 2 (Brandenburgisches Viertel, Clara-Zetkin-Siedlung, Finow, Westend)

  1. Jede, Viktor - Geschäftsinhaber Geburtsjahr: 1983
  2. Zinn, Carsten  - Agrar-Ingenieurökonom Geburtsjahr: 1957
  3. Mertinkat, Christian  - Druckereiinhaber Geburtsjahr: 1977
  4. Hilbig, Petra  - Immobilienverwalterin Geburtsjahr: 1965
  5. Winkelmann,Daniel  - Berufssoldat Geburtsjahr: 1979
  6. Bethge, Sebastian Michael  - Versicherungsmakler Geburtsjahr: 1979
  7. Klose, Felice  - Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen Geburtsjahr: 2002
  8. Abramov, Ivan  - Selbstständig Geburtsjahr: 1988
  9. Jede, Svetlana  - Bankkauffrau Geburtsjahr: 1984

und für die Wahl in den Kreistag Barnim auf

Wahlvorschlag 13. Bündnis Barnim

Wahlkreis: 1 (Nordend, Ostend, Sommerfelde, Spechthausen, Stadtmitte, Tornow)

  1. Hiekel, Ronny - Selbstständig Geburtsjahr: 1968
  2. Hilbig, Thomas - Angestellter Geschäftsführer Geburtsjahr: 1984
  3. Knappe, Petra  - Bankkauffrau Geburtsjahr: 1971
  4. Mertinkat, Sebastian  - Immobilienfachwirt Geburtsjahr: 1983
  5. Knoll, Benjamin  - Hörgeräteakustiker Geburtsjahr: 1990
  6. Gerke, Peggy  - Sozialpädagogin Geburtsjahr: 1965
  7. Knoll, Martin  - Geschäftsführer Geburtsjahr: 1980
  8. Wodrich, Lara  - Krankenschwester Geburtsjahr: 2003

Wahlkreis: 2 (Brandenburgisches Viertel, Clara-Zetkin-Siedlung, Finow, Westend)

  1. Jede, Viktor - Geschäftsinhaber Geburtsjahr: 1983
  2. Zinn, Carsten  - Agrar-Ingenieurökonom Geburtsjahr: 1957
  3. Mertinkat, Christian  - Druckereiinhaber Geburtsjahr: 1977
  4. Hilbig, Petra  - Immobilienverwalterin Geburtsjahr: 1965
  5. Winkelmann,Daniel  - Berufssoldat Geburtsjahr: 1979
  6. Bethge, Sebastian Michael  - Versicherungsmakler Geburtsjahr: 1979
  7. Abramov, Ivan  - Selbstständig Geburtsjahr: 1988
  8. Jede, Svetlana  - Bankkauffrau Geburtsjahr: 1984

Für weitere Informationen und Anfragen kontaktieren Sie bitte:

Viktor Jede 

-Gemeinsamer Sprecher der Wahlträger des Bündnis Eberswalde und des  Bündnis Barnim-